Mittwoch, 3. Februar 2016

Ein zweiter Anlauf

Nachdem ich mich in 2015 sowas von verzettelt habe mit meinem Projekt "Häkeldecke 2015", war ich mega schlau und hab kurzerhand den Reiter - oben in der Kopfzeile - in Häkeldecke 2015/16 umbenannt. Clever, ne? *hahaha* Jetzt hoffe ich aber in diesem Jahr wenigstens eine der VIER begonnenen Decken fertig zu bekommen.

Ja, du hast richtig gelesen! VIER!

Ich habe in 2015 voller Elan bei diesem tollen Projekt von Bella alias Herzensüß und Simone von lilabuntes angefangen und bin schon nach kurzer Zeit ins Strudeln geraten. Warum das so war kannst du gerne hier nachlesen.

Dann gab es eine lange Phase während der ich überhaupt keine Lust mehr zum Häkeln hatte und lieber an der Nähmaschine saß. Das ein oder andere Probenähen stand an und hat mir mega viel Spaß gemacht, so dass ich mich dann auch immer mal wieder neu beworben habe.

Letztendlich hat es mich aber dann doch irgendwie frustriert, dass ich einerseits nicht mehr wirklich weiter kam mit den Decken und andererseits dadurch für die Linkpartys nichts zu bieten hatte. Es war ja kein wirklicher Fortschritt erkennbar. Also habe ich eine Linkparty nach der anderen geschludert. Sorry, liebe Bella...

Zum Ende des letzten Jahres wurde dann in der FB Gruppe zur Häkeldecke 2015 darüber abgestimmt, ob es in 2016 noch ein neues Projekt geben soll.

Die liebe Simone, die in 2014 die FB Gruppe ins Leben gerufen hat (in 2014 gab es eine Patchworkdecke, da war ich aber noch nicht dabei) hat sich ein wenig zurück ziehen müssen und so hat Bella das Zepter übernommen und führt seit dem die Gruppe mit Jennifer weiter.

An dieser Stelle möchte ich Simone ganz herzlich dafür danken, dass sie diese tolle Gruppe gegründet hat. Trotz dass so viele Mädels da auf einem Haufen beisammen sitzen, ist es ein so friedvolles Miteinander, dass man platzen könnte vor Glück. Einfach schön!

Außerdem ein dickes Dankeschön an Bella, die immer wieder die Linkpartys organisiert und uns Mädels liebevoll in den Hintern tritt und daran erinnert, dass bald wieder Linkzeit ist ;) Und natürlich ein dicker Knutscha, dass du, liebe Bella auch in 2016 weiter machst ;-* DANKE!!!

In der Abstimmung bestand sofort Einigkeit darüber, dass die meisten Mädels weiter machen wollten. Und das Thema ist dieses Jahr "Jahresprojekt - Decke 2016". Jeder darf seinen eigenen Weg gehen und so wird es wirklich spannend, da es Ende 2016 gehäkelte, gestrickte, gestickte, gequiltete, genähte, .... Decken geben wird und ich bin soooooo gespannt, was die weit über 300 Mädels produzieren werden.

Unter diesen zahlreichen Mädels sind auch einige dabei die - so wie ich *höhöhö* - ihre Häkeldecke(n) 2015 erst einmal fertig stellen möchten.

Da mein rosa / lila / grau - Spleen immer noch anhält, musste ich mit dieser Farbkombi weiter machen:



Was soll ich sagen? Der Januar hat echt gerockt!!!

Mein letzter Stand 2015 waren 90 Hexagone. Mittlerweile komme ich auf 171 Stück und habe mal hochgerechnet dass ich für eine Decke von ca. 140 x 200 cm etwa 176 Stück brauchen werde. Also bräuchte ich für diese Decke nur noch 5 (!) Hexagone und würde mich dann an das Zusammenhäkeln geben können.







Das ist ja schon ein tolles Gefühl, wenn man seinem Ziel ein gutes Stück näher kommt ♥

Vielleicht hast du ja auch Lust bekommen mitzumachen? Dann schau doch einfach mal bei Bella vorbei, dort hat sie alle Infos für dich, die du hierfür brauchst.

Liebste Grüße
Katarina

Kommentare:

  1. Toll. Dann bekommst du sicher mindestens 2 von den 4 Decken fertig.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, du Liebe ♥ Ja, das hoffe ich doch sehr ;)
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen
  2. Liebe Katarina, na dann auf zum Endspurt :-). Die Decke wird super schön und bald hast du es geschafft. Bei mir ist es noch ein langer, häkeliger Weg bis zum Zusammenhäkeln.
    Viel Spaß noch wünscht dir Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Christine :-*
      Nun habe ich bereits mit dem Zusammenhäkeln begonnen, aber das zieht sich wie Kaugummi ;)
      Aber egal, wie lange es dauert. Es macht auf jeden Fall um so mehr Spaß, wenn man sieht, wie viele Mädels hier an einem Strang ziehen.
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen
  3. Dein bisheriges Wrk sieht aber auch wirklich viel zu toll aus, um nicht zu Ende gebracht zu werden. Toll!

    Ich fürchte, mir wird es ähnlich ergehen wie dir mit deiner Decke. Deswegen hatte ich mich bisher nie an eine Decke rangetraut. Aber ich gebe mein Bestes!!

    Lieben Gruß von Kaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      danke dir vielmals!
      Verliere nur nicht den Mut. Einerseits ist es einfach schön, wenn so viele Mädels hier virtuell gemeinsam werkeln, andererseits braucht man manchmal auch diesen kleinen Druck der Gruppe. Aber eines habe ich auch im vergangenen Jahr gelernt. Egal wann du fertig wirst. Wichtig ist, dass du es für dich tust und einfach dran bleibst. Manche brauchen eben länger und bei anderen meinen es die Lebensumstände gut und es geht schneller voran. Also keine Panik. Jeder hat so sein Tempo und seine eigenen Phasen der Muße.
      Ich freu mich jedenfalls auf alle Decken, die ich bei ihrer Entstehung begleiten / beobachten kann. Auch auf deine ;)
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen
  4. Deine African Flowers sehen sooo schön aus. Ich bin schon sehr gespannt, auf Deine Fortschritte :-) Das motiviert mich jetzt schon, mit meinen Flowers weiterzumachen!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  5. *Grins*
    Ich hatte mir auch im 2015 vorgenommen, jeden tag ein kleines Viereck zu häkeln. Am Anfang dachte ich noch "Pfft, jeden Tag so ein kleines Viereck, das bekomme ich doch locker hin" ... ja was soll ich sagen, als sich dann die Tage häuften, wo ich es nicht geschafft habe :D habe ich es dann gelassen. Toll, dass du dich noch mal ran traust, ich drücke dir die Daumen, dass du bald mit der gehäkelten Decke kuscheln kannst :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Würdest Du mir verraten, nach welcher Anleitung Du die Flowers häkelst (und welche Wolle Du dafür verwendest)? Deine Hexagons gefallen mir bis jetzt am besten, und ich bin noch auf der Suche nach einer guten und für mich(Häkelanfängerin)gut verständlichen Anleitung. Das halbe werde ich auf jeden Fall nach Deiner häkeln.
    Jedenfalls habe ich alle Deine Post zum Thema durch, aber keinen Hinweis auf die Anleitung oder das Garn gefunden. Oder hab ichs übersehen?
    Liebe Grüße,
    Lexie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lexi,
      es freut mich sehr, dass dir meine Hexas gefallen.
      Ich habe nach der YouTube Anleitung von Bella Coco gehäkelt. Den Link für den ersten von drei Teilen findest du hier https://youtu.be/hfbKOMj22j0
      Diese Hexas aus diesem Post häkle ich mit der "essentials merino dk" von Rico Design. Diese Wolle ist zwar nicht sehr günstig, lässt sich aber super verarbeiten.
      Bin gespannt auf deine Hexas ❤️ und wenn du noch Fragen hast, dann gib gerne Bescheid.
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen