Freitag, 8. Mai 2015

Projekt Häkeldecke 2015 - Zwischenstand April/Mai

Und schwupps! Schon wieder ist ein Monat um!

Um ehrlich zu sein, hat sich bei meinen Decken im Projekt Häkeldecke 2015 im April/Mai nicht sehr viel getan. Gehäkelt habe ich jedoch trotzdem, und zwar nicht zu knapp ;)

Mir ist da sowas extrem buntes dazwischen gekommen, das sowas von süchtig macht! Sophie´s Universe hat mich gepackt und ich habe im April so sehr aufgeholt, dass ich nun auf dem aktuellen Stand bin. Letzen Samstag wurde ich mit Teil 16 fertig und fieberte schon Teil 17 entgegen. Als Teil 17 dann am Sonntag online gestellt wurde, gab ich mich direkt dran und war dann am selben Tag damit auch schon durch... Jetzt wird es noch Teil 18 geben und anschließend noch Teil 19 und 20 mit optionalen Runden, wobei mit Teil 18 die Sophie bereits abgeschlossen wäre.

Fast am Ende angekommen, beschleicht mich sowas wie Traurigkeit. Da hat man Woche für Woche gespannt darauf gewartet, was der nächste Teil wohl bringen wird und plötzlich ist das Projekt fast abgeschlossen... Ist ja nicht so, als käme das unerwartet. Mir war schon klar, dass im Mai dann Schluss sein wird, aber ist es nicht so ein bisschen wie Weihnachten? Jeder weiß doch, wann Weihnachten ist, aber so kurz davor kommt Weihnachten doch wieder mal sowas von plötzlich! Naja, so ähnlich ist es nun auch mit meiner Sophie...

Aber kein Grund sentimental zu werden, schließlich könnte man ja auch über eine Sophie in dezenteren oder vollkommen anderen Farben nachdenken ;) Andererseits; was mach ich mit all diesen Decken, wenn sie fertig sind??? Vorschläge???

Da Sophie mittlerweile schon ca. 120 x 120 cm groß ist, bekomme ich sie nicht mehr wirklich auf ein Bild. Auch ist mir aufgefallen, dass ich vielleicht doch hätte zwischendurch mal spannen sollen... ähem! Aber vielleicht klappt es ja mit einem feuchten Tuch drauf und drüber bügeln...
Hier ein paar Details...








Naja, egal. Nun aber endlich mal der Stand der Dinge des eigentlichen Projektes "Häkeldecke2015":

An der Decke mit den gelb/grün/weißen African-Flowers hat sich nichts mehr getan. Hier muss noch Nachschub an Wolle bestellt werden.



Ebenso hat sich an der Decke in rosa/grau/lila mit African-Flower-Muster nichts getan, obwohl nach Hochrechnung mittlerweile genug Wolle da sein sollte.



Ich habe mich nach Sophie entschieden, an der blau/weißen Decke für unsere Jüngste weiter zu arbeiten. Immerhin benötige ich hier insgesamt 400 Hexas und dann noch die halben Hexas, wobei ich nur eine vage Vorstellung davon habe, wie man diese häkeln könnte. Das schiebe ich aber noch eine Weile vor mir her, da es ja auch noch nicht ansteht ;)


Aktueller Stand sind hier 50 Hexagone, so dass "nur" noch 350 Stck. verbleiben! Könnte aber schaffbar sein, denn ich habe mir überlegt, dass wenn ich jeden Tag 10 Hexas schaffe, dann könnte ich in 35 Tagen fertig sein. Okay, ist was viel, aber jeden Tag 5 Hexas in 70 Tagen müsste doch machbar sein, oder? Dann bliebe noch genug Zeit für die anderen Decken und für die jeweiligen Umrandungen.

Hört sich ja fast so an, als hätte ich sonst keine Hobbies ;)





Habt es fein ♥
Eure Katarina


P.S.: Wie sagt man das eigentlich unter Häklern? Nadel- und Garnbruch? Haken- und Garnriss?

Kommentare:

  1. Liebe Katarina,

    meine Kinnlade liegt immer noch auf dem Tisch, ich muss ständig diese Fotos anschauen. DU bist ja wirklich verrückt. VIER Decken und eine ist schöner als die andere. Ich kann mich gerade gar nicht satt sehen, an diesen vielen wunderschönen Farbkombinationen. Die African Flowers habe ich ja sowieso schon bei den anderen Mädels in der Rund total bewundert, dass diese aber wirklich in allen Farben so wahnsinnig schön rüberkommen. Einfach unglaublich ... und 400 Hexagone sind wirklich irre. Du siehst, ich könnte noch ewig so weiterschwärmen, aber jetzt werde ich mich hier erst einmal als Leserin eintragen, damit ich die Vollendung dieser wahnsinnig schönen Decken und den Rest, den Du so zauberst, nicht verpasse.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy,

      du bist ja süß ♥ da werd´ ich ja direkt rot vor lauter Aufregung ;)
      Wie gut, dass man das hier auf dem Blog nicht sieht...

      Ja, also mit den 400 Hexagonen ist das so eine Sache. Das kleine Tochterkind wollte eine Tagesdecke für ihr Bett und da die Wolle gerade mal für Häkelnadelstärke 3 ist und ein Hexa eine Größe von nur etwa 10 cm hat, muss ich mich wohl ranhalten, um die entsprechende Größe hinzubekommen... Wäääähhhh! Warum ist das kleine Tochterkind schon so groß, dass es kein Kinderbettchen mehr hat?

      Danke dir nochmal für dein so herzliches, liebes Feedback :-*

      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen
  2. Liebe Katarina,
    einfach zauberhaft deine Decken, kann mich gar nicht sattsehen! Also für mich steht fest...die nächste Decke wird auch mit diesem tollen Muster!
    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      du bist ja lieb ♥ danke dir!
      Es ist schon verrückt, wie süchtig häkeln macht. Aber es ist auch einfach toll, dass man die Arbeit dann immer und überall mitnehmen kann. Erleichtert dann die diversen Wartezeiten beim Nachmittagsprogramm der Kinder ;)
      Hab einen schönen Tag :-*
      LG Katarina

      Löschen
  3. Boah, ich bin so neidisch! Ich würde auch gerne Sohies Universe häkeln, aber mir graust es vor der Genauigkeit...Ich glaube nicht, dass ich es schaffen würde, immer die richtige Anzahl von Maschen zu haben...seufz...deine ist toll!!! Die Squares natürlich auch!!
    Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viola,
      versuch es doch einfach mal. Es macht echt Spaß und es ist so wunderbar, wenn man sieht, wie Sophie wächst. Wenn es dir dann doch zu viel werden sollte, dann wird es einfach nur ein Kissen ♥ Ich habe schon eine Menge Sophie-Kissen gesehen. Eines schöner als das andere. Oder du machst zwei kleine Sophie´s und nähst sie zu einer Tasche zusammen, so wie es die früher gab.
      Probier einfach mal aus. Du wirst sehen, es macht echt Spaß und mir hat es auch für meine sonstige Häkelei ziemlich viel gebracht, weil ich einige noch unbekannte Maschen gelernt hab.
      Liebe Grüße
      Katarina

      Löschen
  4. total klasse deine Sachen...ich bin begeistert!!!!!!! Die Decken werden So so so so so toll

    lg Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella,
      du bist ja lieb :-*
      Danke dir ♥
      Vor allem danke ich euch, für dieses tolle Projekt! Ohne deinen Blog mit den regelmäßigen Bloglinks hätte ich wahrscheinlich jetzt schon wieder ein paar Ufos mehr ;) Aber so bleibt man dran und es macht wahnsinnig viel Spaß ♥
      Danke dir :-*
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen