Sonntag, 29. März 2015

Häkeldecke 2015 - Stand März 2015

Huhuuuu Ihr Lieben,

da habe ich im letzen Monat kurz vor Toresschluss bei Bellas Verlinkung "nur" mit einem Foto mitgemacht (Herzlichen Dank, liebe Bella, dass du die Verlinkung im Februar für mich so kurz vor Toresschluss noch gemacht hast!) und mir fest vorgenommen im Monat März mit meinem Zwischenstand dabei zu sein und dann drehst du dich zwei Mal um und der Zwischenstandslink ist schon wieder offen!
Ja sach mal! Hat da irgendeiner die Zeit vorgespult???

Okay, da ich es versprochen habe, mache ich natürlich mit bei Bellas Link für den Zwischenstand März 2015 des Häkeldeckenprojektes.

Vielleicht hat es ja die ein oder andere in der FB-Gruppe schon mitbekommen!? Scheinbar habe ich mich dem Häkeldeckenspleen hingegeben und habe unter widrigen Umständen mit der Häkeldecke für unsere Jüngste in den Farbtönen Dunkelblau/Mittelblau/Hellblau/Weiß gestartet.

Also die erste Decke fing wie gesagt gut an. Die Farben waren schnell zusammengestellt, aber dann begann ich mich zu verzetteln und hatte plötzlich so viele Farbkombinationen mit diesen vier Farben, dass ich irgendwann überhaupt nicht mehr wusste, welche Kombi ich nehmen sollte...
Dann kam das Problem, dass ich nirgends die Farbe Weiß mehr bekam! Weder online, noch offline! Überall war Weiß vergriffen. Ich danke den FB-Gruppen-Mädels sooooo sehr für ihre Unterstützung!
Ihr werdet es nicht glauben, da waren so viele Mädels, die sich für mich in Wollgeschäften, oder Märkten, wo es die Wolle normalerweise gibt, oder auch online auf die Suche gemacht haben! Das war so rührend, immer mal wieder ein Foto zu bekommen mit der Frage "war es die, oder die" oder mit dem Foto das meine gesuchte Wolle zeigt, aber das Körbchen mit der weißen Wolle komplett leer war!
Die Mädels in der Gruppe sind unglaublich!

Überhaupt muss ich mal loswerden, dass es eine wunderbare Gruppe ist, in der alle super lieb und hilfsbereit miteinander umgehen! Ja! Das gibt es noch und ich bin richtig froh darüber!

Zum Glück habe ich dann doch noch Wolle ergattern konnte und daher sieht mein Zwischenstand für Decke No. 1 noch etwas spärlich aus...


Dass dieses Ergebnis mit gerade mal 30 Hexagons nur ein Bruchteil (ich rechne das lieber mal nicht aus) von den etwa 450 benötigten Hexagons ausmacht weiß ich schon, will aber mal nicht drüber nachdenken, sonst mach ich da nicht mehr weiter... Aber das kommt davon, wenn man irgendwie ungeplant an dieses Projekt ran geht und erst nachdem man dem kleinen Tochterkind diese Decke (die es mal werden soll) angepriesen hat feststellt, wie viele von diesen Blümchen man braucht... *örgs*


In der Zwischenzeit fing ich dann mit einer zweiten Decke an, da ja nicht abzusehen war, ob ich die erste jemals (mangels weißer Wolle) fertig bekommen würde...
Hier wurde ich im ortsansässigen Wollegeschäft leider total falsch beraten! Man sagte mir, dass ich für eine Decke mit den African Flower in der von mir gewünschten Größe etwa 13 bis 15 Wollkäuel brauchen würde. Blöd, wenn man im Geschäft selbst überschlägt und dann sagt, dass das nicht sein kann, die aber dann in solch einer Überzeugung sagt, "doch doch, da braucht's nicht viel" und man dann darauf vertraut, denn die haben ja schließlich mehr Ahnung, als man selbst... Da die Wolle recht teuer war, kaufte ich von jeder Farbe erst einmal eine, also Grau, Rosa und Altrosa. Als ich diese Wolle dann verhäkelt habe, rechnete ich hoch und kam auf ein Vielfaches von dem, was mir die Dame im Wollegeschäft gesagt hat... Naja, aber die Farbkombi und die Wolle ist soooo schön, dass ich mir dachte "Was soll´s, die machst du für dich selbst, dann ist´s egal, wann sie fertig wird."

Mein Zwischenstand hierzu sieht so aus...


Zwischenstand Häkeldecke No. 2... 39 Hexagons mit ein wenig dickerer Wolle als die erste Decke...


Dann kam das große Tochterkind und merkte an "Und was ist mit mir?"
Aaaaahhhh! Da war die dritte Decke geboren ;)
Ich kaufte mir Cotton King in Weiß, Gelb und Grün, damit die Decke perfekt in ihr Zimmer passt, denn so sind ihre Wände und die Decke gestrichen. Mit dieser Wolle häkelt es sich super schnell, da sie schön dick ist ;) Daher habe ich diese Decke auch schon knapp zur Hälfte fertig. Da muss nun noch Wollenachschub bestellt werden.


Zwischenstand Häkeldecke No. 3... 80 Hexagons und alle schon zusammengehäkelt, jedoch müssen noch die ein oder anderen Fäden auf der Rückseite vernäht werden.


Naja, und dann überkam mich die Sucht! Kennt ihr das, wenn ihr zwar in verschiedenen Farben (sind ja drei Decken bisher) aber immer das selbe Muster häkelt und es langweilig wird?
Das war sooooo doooof! Aber dann kam die Sucht Rettung!

Ich stolperte über "Sophie´s Universe CAL 2015" ♥
Was für ein Traum! Mädels, ich bin zwar nicht so der Kunterbunt-Typ, aber diese Decke ist der absolute Traum mit gaaaanz vielen mir bislang unbekannten Häkeltechniken und ich glaube, genau DAS wird es gewesen sein, warum ich mir die Original Wolle zur mittleren Größe gekauft habe.
Mittlerweile bin ich mit dieser Decke bei Woche Nr. 6 angekommen von derzeit 11 Wochen. Hab hier also gut aufgeholt.

Zwischenstand dieser Decke sieht also im Moment so aus...




Ihr dürft mich für verrückt erklären, aber am liebsten würde ich nun noch die Sternenhäkeldecke machen, die man so häufig sieht... Aber ich glaube, dass ich diese dann verkaufen muss, denn mal ehrlich... Wer bitteschön hat schon 7 Decken in einem Vier-Personen-Haushalt??? Ja, ihr habt richtig gehört! SIEBEN! Zwei gekaufte, eine mit aufwändigen Zopfmustern gestrickte und dann die vier die in diesem Jahr hier so entstehen... macht sieben, oder?

Aber ich sehe das mal locker... das Jahr ist noch lang und da gibt es sicher immer mal wieder Zeit das ein oder andere Projekt dazwischen zu schieben, wie z.B. diesen süßen Schlafhasen...



Habt es fein und allen Mädels die beim Projekt HÄKELDECKE2015 mitmachen wünsche ich noch viel Erfolg und Spaß bei ihren Projekten!

Knutscha!
Eure Katarina

Kommentare:

  1. Ein Traum - eine Decke schöner als die andere.

    Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön, alle drei Decken, da sieht man wie unterschiedlich sich Farben auswirken. diese Muster ist aber auch zu schön, leider habe ich bisher nur englische Anleitungen gefunden und die verstehe ich doch nicht so gut, aber ich bin ja mal mit meiner Decke noch ne Weile beschäftigt.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramgad,

      Danke dir ❤️
      Zu Sophies Universe gibt es auch eine deutsche Übersetzung.
      Unter http://prinzregentindiyworld.blogspot.de/p/sophies-universum wird alles richtig toll erklärt. Schau da mal rein...
      Liebe Grüße
      Katarina

      Löschen
  3. gerne doch.....das mit der Zeit empfinde ich auch so...wahnsinn...und gut das es ein Jahresprojekt ist!!!! Deine Fotos sind ein Traum.......ich weiß gar nicht was ich am schönsten finde......der Schlafhase guckt so so so so so süß........muss ich irgendwann auch mal probieren, aber davor habe ich etwas Respekt!!!

    ganz liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella,
      der Schlafhase ist gar nicht so schwer gehäkelt, wie es aussieht. Die Anleitung dazu gibt es bei Dawanda und ist von "Eine Idee". Ich hab mich sofort verliebt. Und Anleitungen für Lämmlein gibt es da auch - soooo herzig ♥ Ich liebe ja so ein Knuddelkram ;)
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen
  4. Da ist ja eine Decke schöner als die andere! So tolle Farben und das Muster! Ich bin gespannt auf das was da noch kommt!

    Lieben Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    du hast dir ja viel vorgenommen! Wow. Und die Farbkombinationen sind alle so gelungen. Das Problem, dass es Wolle nicht mehr gibt, hatte ich bei meiner Decke auch, deswegen gibts eine weiße Runde mehr, dann hoffe ich, dass die farbigen Knäul reichen ... manchmal ist es ein Fluch, wenn Angefangenes zu lange liegen bleibt :) Und eine Sophia hab ich auch angefangen. Die macht aber auch verflucht viel Spaß, nicht wahr. Ob es allerdings eine Decke wird, weiß ich noch nicht, viellicht höre ich früher auf und hab ein Sofakissen ...
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje,
      ob das alles bis Ende des Jahres so klappt, weiß ich auch noch nicht, aber versuchen kann man es ja mal ;)
      Oh, du hast auch eine Sophie angefangen? Bei welcher Runde bist du denn schon dran? Ja, Sophie macht totaaaaal süchtig ♥
      Liebste Grüße
      Katarina

      Löschen
  6. Oh man, da wird einem ja schwindelig bei deinem Vorhaben, gleich 4 Decken auf einmal*umfall* Deine Farbkombinationen gefallen mir aber richtig gut. Da wirst du sicher einige Menschen sehr mit beglücken, Hut ab, das würde ich nicht packen oder ich würde zwischendrin die Lust verlieren.

    LG moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      gerade weil es so viele Decken sind, hab ich ja immer Abwechslung ;)
      Mal schauen, ob alle vier Decken bis zum 31.12.15 fertig werden. Zur Not wird hinten die Jahreszahl ausgetauscht ;)
      Hab es fein und liebe Grüße
      Katarina

      Löschen
  7. Hallo Moni,

    Deine Decken sind ein Traum!
    Welche Wolle hast Du dafür verwendet?

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      herzlichen Dank für deine Nachricht! Ich bin zwar nicht Moni ;) aber ich antworte dir dennoch gerne *hihihi*

      Die erste Decke in Blautönen häkle ich aus der "Red Heart - Baby" Wolle. Das Schäfchen übrigens auch. Die zweite Decke in Lila, Rosa, Grau ist aus "essentials merino dk" von Rico Design und die in Gelb, Grün und Weiß aus der "King Cotton" von Gründl. Die bunte "Sophie" habe ich aus "Softfun" von Scheepjes gehäkelt.

      Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen und dich ein wenig für dein nächstes Projekt inspirieren.

      Auf Bald und liebste Grüße
      Katarina

      Löschen